Sie sind hier: Teilereinigung > wässrige Reinigung

    Wässrige Reinigungsanlagen

    Wässrige Reiniger spielen inzwischen eine wichtige Rolle bei der Zwischen- und Endreinigung von Teilen. Wässrige Medien stehen als alkalische Reiniger, Neutralreiniger und saure Reiniger zur Verfügung. Sie werden meist dann bevorzugt, wenn ein sehr hohes Reinigungsaufkommen zu bewältigen ist und/oder Aufgaben in der Fein- und Feinstreinigung zu erfüllen sind.

    Für die Oberflächenreinigung in der metallverarbeitenden Industrie kommen alkalische Medien mit einem pH-Wert >7 am häufigsten zum Einsatz. Sie entfernen sowohl organische Verschmutzungen wie Fette, Öle und Wachse als auch anorganische Rückstände wie Metallspäne und Schmutz. Stark alkalische Reiniger weisen dabei ein höheres Lösevermögen gegenüber organischen Verunreinigungen auf als schwach alkalische.

    Der pH-Wert saurer Reiniger ist <6. Sie lösen anorganische Verschmutzungen (z. B. Metallabrieb, Pigmente, Staub) wirkungsvoll ab und können auch metallische Oberflächenoxide – besonders Rost und Zunder – effektiv abreinigen.

    Neutralreiniger weisen im Allgemeinen einen pH-Wert zwischen pH 6 und 9 auf. Sie werden für die Teilereinigung und Entfettung von Stahl, Gusseisen, Leichtmetalllegierungen, Buntmetallen, Glas, Keramik und Kunststoffen eingesetzt. Ihre Entfettungswirkung ist üblicherweise geringer als die von alkalischen Reinigern. Um eine ausreichende Reinigungswirkung zu erzielen können Ultraschall oder Druckumfluten eingesetzt werden.

    Serie ATR -

    Systemkorb-Waschanlage

     

    Unsere ATR-Teilereinigungsanlage wurde für komplizierte und innovative Waschverfahren entwickelt.

    • Motorischer Antrieb der Waschkorbaufnahme
    • Möglichkeiten der Korbdrehung
    • Konsequente Isolierung der Anlage

    Serie Basic -

    Einkammer-Spritzanlage

     

    Einkammer-Spritzanlagen sind für einfache oder auch komplizierte Bauteilgeometrien konzipiert.

    • Drehkorbanlagen oder feststehende Bauteilaufnahmen
    • Beladegewichte bis 4 Tonnen
    • Zwei-Tank-Anlagen

    Serie C -

    Schneckenförder-Reinigungsanlage

    Schneckenförder-Reinigungsanlagen werden dort eingesetzt, wo große Durchsatzmengen bei Schüttgutteilen gefordert werde.

    • Baugrößen des Schneckenförderers abgestimmt
    • Durchsatzleistung
    • Be- und Entladung vollautomatisiert möglich

    Serie LT -

    Rohr- oder Strangprofil-Reinigungsanlage

    Mit unserer LT-Serie können alle Rohrlängen und Durchmesser effektiv von innen und außen gereinigt und getrocknet werden.

    • Kleine Aufstellfläche für sehr hohe Durchsätze
    • Unterschiedliche Längen und Durchmesser
    • Kurze Taktzeiten

    Serie R -

    Rundtakt-Reinigungsanlage

     

    Rundtakt-Reinigungsanlagen sind speziell für die hohen Reinigungsanforderungen von schnell taktenden Fertigungsstraßen entwickelt.

    Serie WS -

    Einkammer-Spritzanlage

     

    Einkammer-Spritzanlagen sind für einfache oder auch komplizierte Bauteilgeometrien konzipiert.

    • Drehkorbanlagen von 800 bis 2.500 mm
    • Front-, Top- oder Durchlader wählbar
    • Möglichkeit der Reinigung von Systemkästen

    Serie WT -

    Durchlauf-Reinigungsanlage

    Durchlauf-Reinigungsanlagen werden für die kontinuierliche Bauteilreinigung bei hohen Stückzahlen oder Taktzeiten eingesetzt.

    • Geringe Aufstellflächen für sehr hohe Durchsätze
    • Integration in Ihre Fertigungslinie
    • Mehrstufige Prozesse möglich

    Infocenter

    Hier finden Sie unsere Daten­blätter, Telefon­listen, AGBs etc.

    Broschüren

    Laden Sie sich unsere Broschüren rund ums Thema Anlagen zur Teile­reinigung herunter.

    Newsletter

    Tragen Sie sich hier für unseren Newsletter ein und erhalten Sie aktuelle Neuigkeiten aus der Teilereinigung.